top of page
  • AutorenbildStella*

Was mich immer wieder auf‘s Neue fasziniert: Raum.

Aktualisiert: 13. Okt. 2018


In einem früheren Leben muß ich Architekt gewesen sein ;o) - mich faszinieren Räume! Inzwischen auch die unsichtbaren, die energetischen Räume, die wir spüren auch wenn wir sie nicht begreifen.

Wie Raum entsteht... dieses spürbare Innen, was durch ein Außen ermöglicht wird - im ganz kleinen, wenn ich in meinem Reisemobil „Frida“ irgendwo stehe und um mich das nächtliche Universum, während innen im Kombi meine kleine Höhle mich von dieser unermeßlichen Größe des Raumes abgrenzt.

Im ganz Großen, wenn mich mein Geist auf die Schwingen nimmt und ich plötzlich in Kathmandu lande, wie neulich. - Das sind besondere Räume, aber auch die, die uns alltäglich umgeben... Welche Wirkung haben sie und warum, wodurch entsteht das? Was machen diese Räume mit uns Menschen - und wir mit ihnen? 

Was ermöglichen sie uns? Gerade unsere Wohnungen, unsere Arbeitsräume - dort verbringen wir die meiste Zeit.

Ich aktuell nicht, denn ich habe kein Büro und keine Wohnung. Ich lebe reisend, pilgernd, in wechselnden Räumen.

Das entspricht mir: sich wandelnde Räume wandeln mich. Und wenn ich irgendwo bin, wandle ich den Raum - auch so herum geht es. 

Immer mehr verstehe ich, der Raum ist ein Lebewesen...




Comments


bottom of page